Logo_k

BPE

neue Prozesse, Werkstoffe und Oberflächen

Bild5_klein
 

 

Technologie Angebot

„Mikrostrukturierung von Oberflächen aus Glas, Keramik, Metallen, Polymeren und Composites für die originale, fälschungssichere Kennzeichnung von Produkten.

Beschreibung der vorhandenen Technologieplattform

Mikro- und Nanostrukturen sind generell unsichtbar für das menschliche Auge und bieten daher die Möglichkeit zur fälschungssicheren Markierung von Originalprodukten. Die hier angebotene Tech-nologie bietet zudem die Möglichkeit zur vollständigen Dokumentation eines beliebigen Herstellungs-prozesses und Identifizierung / Zuordnung von originalen Produkten, Herstellern, Zulieferern, Besitzern, Nutzern etc.

Die Mikro- bzw. Nanostrukturierung erfolgt mittels codierter Mikro- und/oder Nanoprägung auf Ober-flächen relevanter Produkte. Hoch innovativ ist hierbei die Verwendung zur sicherheitsrelevanten Kennzeichnung von Originalprodukten.( Bild 1 )

Bild6

Bild 1

Anwendungsmöglichkeiten:

Banknoten, Kunstwerke, technische Sicherheitsteile (Fahrzeuge, Flugzeuge, Kraftwerke etc.), Porzellan, Glas, Uhren, elektronische Bauteile, Schmuck, Mikrobauteile etc.

Markennamen, Firmennamen, Produktinformationen, Besitzkennzeichnung können fälschungssicher codiert und signiert werden (Patentanmeldung DE 10 2009 004 305.5).

Ein weiteres, hoch innovatives Anwendungsfeld ist die Kontrolle und der Nachweis von Verschleiß, Reibung, Korrosion, Deformation, Wärmebehandlung und ähnlichen Einflüssen auf Teileoberflächen signierter Produkte. Dies kommt speziell in Schadensfällen und dem Verschleißnachweis von Originalprodukten gegenüber Nachahmerprodukten zum tragen

Innovative Aspekte

  • Individuelle, komplexe, fälschungssichere Signaturen
  • Härteste Oberflächen, alle Werkstoffe
  • Nicht sichtbar, nicht lokalisierbar von nicht autorisierten Personen
  • Nahezu unbegrenzt anwendbar
  • Messbare Veränderungen im Nano-Bereich (0,00001 mm oder 0,01 µm)
  • kein nachträgliches Bearbeiten mit „Markierungssubstanzen notwendig!

Kooperationsmöglichkeiten

  • Anwendungsbezogene Entwicklung mit dem Kunden
  • Auftragsentwicklung an individuellen Produkten, Marken, Firmen, Bezeichnungen
  • Lizenznahme

BPE e.K.- - Föhrenstr. 51 - 90542 Eckental - Tel.: +49 9126 299 197 - Fax: +49 9126 299 198 - Email: info@b-p-e.de